Die Wasserwacht Utting kann sich über zwei neue Sanitäter in ihren Reihen freuen. Diese mussten ihr Können am Sonntag, den 18. Dezember in einer Prüfung unter Beweis stellen. Dabei galt es für die Prüflinge, zunächst einen schriftlichen Test zu absolvieren. Anschliessend erwartete sie jeweils ein internistisches und ein chirurgisches Fallbeispiel, sowie eine Reanimation, wobei sie das erlernte Wissen der vorangegangenen Lehrgangswochen erfolgreich anwenden konnten. Die Sanitätsausbildung umfasst 48 Unterrichtseinheiten und vermittelt den Teilnehmern grundlegende Kenntnisse aus dem Bereich der Notfallmedizin.

Ein großes Dankeschön geht an die Lehrgangsleitung und alle Ausbilder, die den Lehrgang erst ermöglicht haben. Des Weiteren möchten wir uns bei dem Team der Realistischen Notfalldarstellung des Jugendrotkreuzes für die aufwändige Prüfungsgestaltung bedanken.

Auch dieses Jahr konnte die Wasserwacht Utting das Jugendrotkreuz mit einigen Darstellern unterstützen, was uns immer wieder aufs Neue eine große Freude ist.
Wir gratulieren Lennard Althaus und Simon Bäurle zur bestandenen Prüfung!

Schreibe einen Kommentar