Die Wasserrettungssaison 2017 hat gerade eben erst begonnen. Seit ungefähr einem Monat werden wieder regelmäßig an den Wochenenden und Feiertagen, aber auch teilweise unter der Woche die Wachstationen besetzt. Die hochmotiverten Wachmannschaften der Ortsgruppe Utting bringen es dieses Jahr aber bereits am 21.05.2017 auf über 800 Wachstunden. Der Wachdienst wird an der Station Strandbad und dem Stützpunkt Campingplatz geleistet. Dies meisten Einsätze hat die Ortsgruppe, wenn sie den Wachdienst am See betreibt.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar